Das sind wir

Foto: Jens Führer - Stadtfest 2017
Foto: Jens Führer - Stadtfest 2017

Am  Anfang stand die Idee von Eckhard Naumann, unserem damaligen Oberbürgermeister, einen eigenen Fanfarenzug der Lutherstadt Wittenberg zu gründen. Unsere Geburtsstunde im Jahre 1997 begann  mit 17 musikbegeisterten Frauen und Männern, die im Oktober 1997 den Fanfarenzug Wittenberg e.V. gründeten. Unsere Gewänder lehnen sich an die Kleidung der Landsknechte des 16. Jahrhunderts an und sind in den Farben der Lutherstadt und Sachsen-Anhalt gehalten.

  

Musik verbindet !

 

Das stellen wir immer wieder fest, wenn wir unsere  Altersgruppen von 10 bis 85 anschauen. In unserem Verein kommen Freunde zusammen, es wird viel gelacht, musiziert und geprobt.

 

"Das Beste in der Musik steht nicht in den Noten."

sowie

"An Altes erinnern und es bewahren - dem Neuen aufgeschlossen sein."

 

Wenn der Funke überspringt, haben wir unser Ziel erreicht ! Unsere Musik macht dann nicht nur dem Publikum Freude, sondern auch uns selber. 

 

Wir sind heute 61 begeisterte Mitglieder aus Sachsen-Anhalt, Baden-Württemberg, Hessen, Brandenburg, Nordrhein-Westfalen und Berlin, die Freude an der Fanfarenmusik haben und auch die geselligen Seiten nach harten Proben und schönen Auftritten nicht vernachlässigen.

 

Höhepunkt unseres Vereinslebens ist an jedem zweiten Juni-Wochenende unser Stadtfest "Luthers Hochzeit". In unserem Fanfarenlager feiern wir mit den Bürgern der Stadt und unseren Gästen eines der schönsten historischen Feste in Deutschland.

 

Starten kann man bei uns in jeder Altersgruppe. Neben Fanfaren und Trommeln bereichern den Zug unsere Marketenderinnen sowie Fahnenschwinger. Musikalische Vorkenntnisse sind von Vorteil aber keine Bedingung. Jeder der zu uns kommt wird herzlich empfangen und soll sich wohl fühlt. Wir freuen uns jederzeit über "Nachwuchs". Einfach vorbeischauen! Wir proben montags von 18.00 -19.30 Uhr in der Jahn-Turnhalle der Lutherstadt Wittenberg.